MACH WAS! 2021
AMH Online

MACH WAS!

Der Handwerkswettbewerb für Schulteams.

Auch im Schuljahr 2021/22 haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Kreativität und ihr handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen: Die Aktion "MACH WAS! Der Handwerkswettbewerb für Schulteams." geht in die nächste Runde.

Mit dem Wettbewerb möchte Würth unter der Schirmherrschaft der Aktion Modernes Handwerk e.V. Jugendlichen handwerkliche Tätigkeiten praktisch näherbringen und die attraktiven Berufsfelder des modernen Handwerks in schulischer Projektarbeit erlebbar machen.

Im Rahmen dieses Projektes können Schulteams gemeinsam mit einem Handwerksbetrieb vor Ort ein frei wählbares Handwerksprojekt zur Verschönerung des eigenen Schulgeländes umzusetzen. Die Firma Würth unterstützt dabei 200 Projektgruppen mit jeweils 1.000 Euro Fördergeld. Neben einem Leitfaden zur Projektdurchführung erhalten die Teams auch ein Starter-Set mit einer Grundausstattung an Werkzeugen sowie passende T-Shirts und eine Schutzausrüstung.

Über ein Online-Voting und eine Fachjury werden die drei besten Projekte sowie zwei Sonderpreise ermittelt und mit attraktiven Preisen belohnt.

Bewerbung

Der Bewerbungszeitraum läuft vom 1. August bis 20. September 2021. Teilnahmeberechtigt sind Schulklassen oder Arbeitsgruppen der Klassenstufe 7 bis 10 von weiterführenden Schulen in Deutschland mit einem allgemeinbildenden Schulabschluss. Weitere Informationen zum Wettbewerb, den Teilnahmebedingungen und der Bewerbung unter: www.handwerkswettbewerb.de.

 Leiterin der Initiative

Jasmin Sackmann
Adolf Würth GmbH & Co. KG
Reinhold-Würth-Straße 12-17
74653 Künzelsau



 Bewerbungsfrist

20. September 2021



 Informationen

www.handwerkswettbewerb.de